Zum Inhalt springen

Praktische Verkehrserziehung

Wir bieten in Kooperation mit der Jugendverkehrsschule die Verkehrserziehung an. Dies beinhaltet folgende Themen:

  • Verhalten als Fußgänger und Rollifahrer im Straßenverkehr.
  • Kenntnisse über die wichtigsten Verkehrszeichen und Verkehrsregeln.
  • Richtiges Aufsteigen auf das Fahrrad sowie Anfahren vom Fahrbahnrand.
  • Richtiges Anhalten und Absteigen.
  • Vorbeifahren an einem Hindernis.
  • Richtiges Abbiegen.

Die praktische Verkehrserziehung wird auf dem Gelände der Horstringschule in Kooperation mit der Jugendverkehrsschule durchgeführt. Hier befindet sich ein kleiner Verkehrsübungsplatz.

  • Fussgaengerampel.jpg

    Überqueren der Straße

    Auf dem Weg zum Verkehrsübungsplatz wird das sichere Überqueren einer Straße an einer Fußgängerampel geübt.

  • Verkehrsuebungsplatz1.jpg

    Links abbiegen

    Es wird geübt:

    • über die linke Schulter zurückblicken, 
    • Hand ausstrecken,
    • Gegenverkehr beachten,
    • im großen Bogen abbiegen.
  • Verkehrsuebungsplatz2.jpg

    Slalom

    Das Slalom fahren trainiert das Gleichgewicht, das Handling und bereitet ein spontanes Ausweichen im Realverkehr vor.

  • Verkehrsuebungsplatz_Gruppenfoto.jpg

    Gruppenfoto

    Als Andenken ein Gruppenfoto mit allen Teilnehmern.

  • Busschule.jpg

    Busschule

    Bei Unterrichtsgängen wird das Verhalten als Fußgänger und Rollifahrer trainiert:

    • Überqueren einer Straße
    • Verhalten an Bahn- und Bussteig
    • Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln etc.