Zum Inhalt springen

Schulhofaktionstag im Frühling

Jedes Jahr findet an einem Samstag der traditionelle Schulhofaktionstag statt. Bereits im Vorfeld werden die Ideen der Schüler und Lehrkräfte in die Planung aufgenommen. Die AG-Pausenhofgestaltung organisiert u.a. über Spenden das notwendige Baumaterial, plant den Einsatz der Helfer und organisiert die benötigten Werkzeuge und Maschinen. Jedes Familienmitglied ist herzlich willkommen und findet einen Platz, um sich einzubringen. Bereits vorhandene Pausenangebote wie z. B. der Barfußpfad, die Sitzmöglichkeiten und Spielangebote werden gewartet und gepflegt. Jedes Jahr versucht man die Pausenhofangebote zu verändern, um den Schülerinnen und Schülern eine abwechslungsreiche Pause in einer ansprechenden Umgebung zu ermöglichen. Es wird am Schulhofaktionstag nicht nur gemeinsam gearbeitet, es bleibt auch Zeit für Gespräche, gemeinsame Kaffeepausen und zum Abschluss ein gemeinsames Essen.    

  • Schulhofaktionstag1.jpg

    Arbeiten am Barfußpfad

    • Unkraut jäten und Fugen erneuern.
    • Handlauf instand halten.
    • Barfußfelder pflegen und erneuern.
  • Schulhofaktionstag2.jpg

    Mosaikschlange

    Die Mosaikschlange wurde über mehrere Jahre gestaltet.

  • Schulhofaktionstag4.jpg

    Mulchen

    • Sträucher mit essbaren Früchten (Himbeere, Johannisbeere) sowie Kräuter (Zitronenmelisse, Thymian etc.) werden zurückgeschnitten.
    • Der Boden wird gelockert, es wird gemulcht.
  • Schulhaufaktionstag.jpg

    Pfosten einschlagen

    Die Pfosten werden neu eingeschlagen, für einen späteren Handlauf und als Rankhilfe.