x

Herbstferien

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

nun haben wir es wirklich geschafft und konnten bis zu den Herbstferien im Szenario 1 unterrichten. Darüber sind wir wirklich froh, denn fast alle Schüler*innen haben sich sehr darüber gefreut endlich wieder in die Schule gehen zu dürfen. Der Alltag ist bestimmt von vielen Änderungen in den Abläufen – wir sind dankbar, wie gut auch die meisten Schüler*innen diese Veränderungen annehmen konnten. Sie haben schon sehr viel Neues gelernt, bezogen auf die neuen Handlungsabläufe, die Corona mit sich bringt. Auch für unsere Kolleg*innen sind dies sehr große Herausforderungen, die sie sehr gut meistern.                                                                                                                                            Auch in der kälteren Jahreszeit müssen wir weiterhin viel Lüften – Vorgabe ist das Stoßlüften nach 20 Minuten. Bitte achten Sie auf flexible, angemessene Kleidung – evtl. „Zwiebellook“. Falls Ihr Kind im Rollstuhl sitzt, können Sie eine zusätzliche Decke mitgeben, die in der Klasse verbleibt. Dann kann Ihr Kind beim Lüften zugedeckt werden.

Wir freuen uns, dass Sie als Eltern sehr umsichtig mit Krankheit umgehen und Ihr Kind bei Krankheitssymptomen zu Hause lassen. Vielen Dank dafür. Auf diese Umsicht vertrauen wir auch nach den Ferien, wenn naturgegeben mehr Infekte im Umlauf sind.

Wir bitten Sie, sich möglichst in den Ferien nicht in Risikogebieten aufzuhalten, damit Ihr Kind nach den Ferien wieder direkt in die Schule gehen kann. Geben Sie bitte nach den Ferien wieder einen ausgefüllten Kundefragebogen mit. Sie finden Ihn auf der Homepage.

Bitte beachten Sie das Merkblatt „Umgang mit Erkältungssymptomen“ des Landes. Damit helfen Sie Infektionen zu vermeiden.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Bei Fragen melden Sie sich gerne im Schulbüro.

Ihnen eine schöne Herbstzeit und bleiben Sie gesund !

Herzliche Grüße

 

Monika Hirschfeld und Antje Krotwaart

 

Elternbrief der Ministerin Herbstferien

Den Elternbrief der Ministerin anlässlich der Herbstferien finden Sie hier.

x

Coronavirus

Wichtige Links:

Notfall-KiZ: Informationen zum KiZ

Bundesregierung: Informationen in verschiedenen Sprachen

Ministerium für Bildung: Informationen für Schulen

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD): Informationen für Schulen

Robert-Koch-Institut: Aktuelles über den Coronavirus

Kreisverwaltung Südliche Weinstraße: Meldungen, Infos über das Coronavirus.

"FAQ", welches die wichtigsten Themen behandelt: Coronavirus_FAQ.pdf

"Die 10 wichtigsten Hygienetipps": Merkblatt_Häusliche_Hygiene.pdf

"Die 10 wichtigsten Tipps" in einfacher Sprache: Schützen Sie sich vor Ansteckungen

Ministerium für Bildung: aktueller Hygieneplan RLP

Die ausgehändigten Elternbriefe können Sie jederzeit in der Rubrik Downloads nachlesen.

Einreise aus Risikogebieten

Liebe Eltern,

anbei ein Elternbrief von der ADD an Sie mit Informationen zum Thema Urlaubsreisen.

Wir bitte Sie um Beachtung und entsprechende Informationen an uns.

 

Anhang:

Elterninformation zu Reisen in Risikogebiete vom 29.06.2020

Merkblatt Einreise aus Risikogebiet vom Bundesministerium für Gesundheit

Individuelle Förderung

Informieren Sie sich auf unserer Internetseite über die Schule mit dem FSP motorische Entwicklung (Förderschule) in Landau. Wir unterrichten und fördern Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in ihrer körperlichen Entwicklung so sehr beeinträchtigt sind, dass sonderpädagogischer Förderbedarf besteht. Ziel ist die optimale Vorbereitung körperbehinderter Schüler und Schülerinnen auf die Herausforderungen von Alltag und Beruf.

news_button

Aktuelles

In der Rubrik "Aktuelles" finden Sie Neuigkeiten über das Schulleben und den aktuellen Speiseplan.

about_us_button

Über uns

Informieren Sie sich über unsere Schule, Bildungsziele und Unterrichtszeiten oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

mail_button

Downloads

Hier finden Sie die Online-Ausgabe von Pauli-Aktuell, Elternbriefe sowie Vordrucke unserer Schule.