Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Peter und der Wolf

  • Schulveranstaltung

Aufführung der Staatsphilharmonie

Am 08.11.2024 besuchten uns fünf Musiker*innen der Staatsphilharmonie unter der Leitung von Heike Schumacher. In der Aula unserer Schule wurden Sie erwartungsvoll von knapp 100 Schüler*innen und Lehrkräften in Empfang genommen. Nach der Begrüßung und kurzen Programmvorstellung zu „Peter und der Wolf“ durch Frau Schumacher durften die Schüler*innen die Musiker*innen auf die Bühne rufen: „Musik bitte“. Frau Schumacher stellte die verschiedenen Rollen in Kombination mit den Instrumenten vor. Die Musiker*innen schlüpften in reduzierte Kostüme und die Zuschauer*innen konnten somit genau erkennen, wer welche Rolle übernommen hat: die Ente wurde von der Oboe dargestellt, der Vogel von der Flöte. Das Fagott repräsentierte den Opa, der Wolf wurde über das Horn hörbar und die Katze durch die Klarinette. Auch die Klänge für den Peter und die Jäger wurden vorab vorgestellt. Dann begann die Geschichte, bei der Heike Schumacher die Rolle der einfühlsamen Erzählerin übernahm. Blitzschnell wurden die Schüler*innen in den Bann der Geschichte von Peter und dem Wolf gezogen. Dies zeigte sich, dass fast alle Schüler*innen bis zum Schluss der Geschichte und eindrucksvollen Klängen der Musik sehr aufmerksam folgen konnten. Es gab einen tosenden Applaus zum Ende. Danach war die Vorstellung jedoch noch nicht zu Ende: Die Musiker*innen stellten sich selbst noch mit Namen vor und stellten ihr jeweiligen Instrument mit einer kleinen Besonderheit vor: Mit dem Mundstück der Oboe kann eine Maus vertont werden. Mit der Flöte konnte Hanna Beatboxen. Mit dem Fagott kann man einen Handschuh aufpusten. Die Klarinette kann ganz leise Töne produzieren.  Das Horn konnte besonders laute Geräusche produzieren und klang wie ein Elefant. Die Zuschauer*innen durften zum Abschluss abstimmen, welches Instrument sie am meisten beeindruckt: Das Fagott hatte gewonnen, was wiederum mit großem Applaus belohnt wurde. Zusammenfassend haben wir eine tolle Veranstaltung erlebt, die allen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Und es wird nicht der letzte Besuch der Musiker*innen bei uns gewesen sein.

Aufführung Peter und der Wolf.
Unter Leitung von Heike Schumacher führt die Staatsphilharmonie das Stück "Peter und der Wolf" auf.