Zum Inhalt springen

7. Treffen der Tri-Nationale

Diesmal trafen sich die Vertreter deutscher, ungarischer und französicher Behinderteneinrichtungen in Mâcon.

Schon zum 7. Mal trafen sich Vertreter deutscher, ungarischer und französischer Behinderteneinrichtungen. Dieses Mal vom 21. - 26.5. in Mâcon, Frankreich. Und wieder kam der trinationale Gedanke durch die verschiedensten gemeinsamen Unternehmungen voll zum Tragen. An vier Tagen nahmen sechs Schüler unserer Förderschule mit ihren Betreuern an einem abwechslungsreichen Programm teil. Unter anderem durften wir die alte Abtei, sowie die dazugehörigen Stallungen in Cluny besichtigen, ebenso wie verschiedene Behinderteneinrichtungen, wo alle Schüler an mehreren Stationen sportlich aktiv werden konnten.Es war eine schöne Woche in Frankreich.

Zurück